DIY: Zara inspired Boho chic Sweater

Vor ein paar Wochen habe ich diesen tollen Pullover bei Zara TRF (ca 40 €) gefunden, mit ein paar Handgriffen habe ich ihn mir ähnlich selbergemacht.

Man braucht:

* einen Pullover

*verschiedene Bänder und Borten (Fransen, Indianerborten, Brokatbänder)

* farblich passendes Garn + Nadeln (Oder Nähmaschine)

* Kette

* Textilkleber

*Maßband, Stecknadeln, Schere

Und so geht’s:

1. Den Pullover flach hinlegen und einmal falten und wieder entfalten um die Mitte zu finden. Die Mitte auszumessen wäre genauer.

2. Ein Muster für die Bänder und Borten überlegen und sie dann mit Stecknadeln feststecken. Ich habe mich an dem Zara Pullover orientiert und ein zur Mitte hin spitz zulaufendes Muster gewählt.

3. Die Bänder entweder mit Textilkleber ankleben oder annähen. Beim Kleben ist es wichtig den Pullover mit schweren Büchern zu beschweren. Ich habe ein paar der Bändern angeklebt und den Rest mit der Nähmaschine mit einem Zickzackstich angenäht.

4. Die Kette habe ich mit einem besonders starken Kleber angeklebt und den Rest mit einem Seitenschneider abgeschnitten.

Das war’s. Ich hoffe es hat euch gefallen! 🙂

Advertisements

Leave a Comment

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s